Espresso-Dessert

Vielen Dank für Dein Feedback
4.3

Rezept mit 4 Sternen bewerten?

Danke für Deine Bewertung!

11 Bewertungen
Jetzt bewerten
Sag uns Deine Meinung

Danke für Dein Feedback!

Sag uns Deine Meinung

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen.

Dieses Espresso-Dessert enthält neben unserem 1820® Bio Vollkorn-Müsli Beere & Schoko so tolle Zutaten, dass es glatt als Frühstück durchgehen könnte! Noch ein Pluspunkt ist, dass es auch für vegane Frühstücksgäste geeignet ist.

Weitere Hinweise

Autor : Peter Kölln
Fotograf : Studio Seiffe/Arvid Knoll

Rezept drucken

Zutaten

Zutaten für 4 Portionen:

Zubereitung

Schritt 1

Kokosmilch für mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen.
Die feste Kokosschicht von der Kokosmilch abnehmen und im Mixer zusammen mit Cashewkernen und Vanillepulver zu einer feinen Creme pürieren. Für die Geschmeidigkeit bei Bedarf etwas Kokoswasser aus der Dose hinzufügen.

Schritt 2

Die Hälfte der Creme mit Espresso, Ahornsirup und 1 TL Kakaopulver mischen. Anschließend beide Cremes kaltstellen.

Schritt 3

1820® Bio-Müsli auf 4 Gläser verteilen, beide Cremes einschichten und mit Kakaopulver bestäuben.

Weitere Hinweise

Autor : Peter Kölln
Fotograf : Studio Seiffe/Arvid Knoll

Rezept drucken

Unser Geheimtipp

Ganz toll schmeckt dieses Frühstück/Dessert mit einem selbstgemachten Granola. Dafür 200 g Mandeln mit Haut grob hacken, mit 100 g Rapsöl, 500 g Kölln Bio-Haferflocken Kernig, 20 g Kürbiskernen und 100 g Ahornsirup mischen, auf ein Backblech geben und ca. 25 Minuten bei 180 °C Ober-/Unterhitze backen. Für eine glutenfreie Variante einfach Glutenfreie Kölln Kernige verwenden.



Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren