Für Generationen beginnt der Schultag mit Haferflocken

Für Generationen beginnt der Schultag mit Haferflocken

Hafer- und andere Getreideflocken, viel Obst und Gemüse sowie zu jeder Mahlzeit ein Vitamin C-reicher Obstsaft zur Unterstützung der Eisenaufnahme sorgen für eine ausgewogene Ernährung mit vielen wertvollen Mineralstoffen. Diese sind für Kinder und Jugendliche ein wichtiger Bestandteil für eine optimale Entwicklung.
Kölln bietet seit 1820 ein vielseitiges Angebot köstlicher Flocken und Cerealien aus Vollkornhafer, und diese gehören auch heute in vielen Familien zu einem abwechslungsreichen Frühstück. Seit Generationen beginnt somit für viele Kinder der Schultag mit Köllnflocken und Kölln Müslis.

Der Schultag beginnt mit Haferflocken

Daher unterstützt Peter Kölln bereits im dritten Jahr die Initiative „Gesunde Pause“ in Baden-Würtemberg mit Produkten und Fachwissen, über das das Unternehmen seit über 180 Jahren verfügt. Denn nichts ist wichtiger als eine bewusste Ernährung und die Gesundheit unserer Kinder. Gerade in Zeiten, in denen Kinder viele Fast Food-Produkte zu sich nehmen, zu viel Süßes und Fetthaltiges konsumieren und auf der anderen Seite Sport, Fitness und Bewegung vernachlässigen. Aufklärung in Sachen Ernährung tut also Not. Dafür gibt es keinen besseren Ort als die Schule. Kölln fördert neben Aqua Römer, Dietz, Huober, PEMA und Seeberger daher die vorbildliche Initiative „Gesunde Pause“, weil sie wichtige Tipps für eine gesunde Ernährung spielerisch, informativ und mit leckeren Lebensmitteln an die Kinder weitergibt. Wenn die Kids das auch noch in der Schule lernen können, dann umso besser.

Birte Lauer
Öffentlichkeitsarbeit