Richtigstellung Kölln Müsli Schoko-Kirsch

Richtigstellung Kölln Müsli Schoko-Kirsch

Aktuell steht Kölln Müsli Schoko-Kirsch seitens der Verbraucherzentralen und der Medien massiv unter Kritik. Im Mittelpunkt steht der Vorwurf der Verbrauchertäuschung durch die Verwendung von Cranberrys in einem als „Kirsch-Erzeugnis“ bezeichneten Lebensmittel. Von unserer Seite erachten wir die Vorwürfe als nicht haltbar und nehmen wie folgt Stellung:

1. Tatsache ist, dass die Rezeptur unseres Müslis einen niedrigeren Prozentsatz an gefriergetrockneten Sauerkirschen als an getrockneten und gezuckerten Cranberrys enthält.

Dabei handelt es sich um klassisch getrocknete und gesüßte Cranberrys, die keiner Aromatisierung unterzogen wurden - „umgefruchtete" Rohwaren werden in unserem Hause grundsätzlich nicht eingesetzt!

2. Für die geschmackliche Ausprägung des Müslis ist nicht allein das Gewicht der einzelnen Komponenten, sondern das jeweilige Frischfruchtäquivalent von vorrangiger Bedeutung.

Den gefriergetrockneten Kirschen steht ein Mehrfaches an frischer Frucht gegenüber, als es bei den gesüßten Cranberrys der Fall ist. Dies ist zum einen durch ein anderes Trocknungsverfahren und zum anderen durch die Tatsache begründet, dass handelsübliche getrocknete Cranberrys zur Neutralisierung des überaus herben frucht-eigenen Geschmacks gesüßt sind, so dass weniger „reine“ Cranberry als die auswiegbaren Früchte enthalten ist.

Damit stehen in Kölln Müsli Schoko-Kirsch 12 % frische Kirsche 7 % frischer Cranberry gegenüber.

Der Kirschgeschmack wird ferner über ein Sauerkirschsaftkonzentrat und ein Kirscharoma gestützt.

3. Nicht zuletzt ist eine gefriergetrocknete Frucht leichter als eine klassisch getrocknete Frucht, so dass die Anzahl der Kirschstückchen pro Gewichtsanteil höher ist.

So möchten wir mit Blick auf den Vorwurf, dem Verbraucher durch irreführende Abbildungen auf der Verpackung den Mund wässrig zu machen, darauf aufmerksam machen, dass die Abbildung auf unserem Müsli dem tatsächlichen Verhältnis der Früchte in der Rezeptur entspricht.

FAZIT:

Ungeachtet seines Gehalts an Cranberrys weist Kölln Müsli Schoko Kirsch einen vergleichsweise hohen Gehalt an gefriergetrockneten Kirschen auf.

Im Sinne einer noch offeneren Produktdeklaration werden wir mit Neuauflage der Verpackung zum Juni 2011 die Cranberry als Abbildung auf der Verpackungsfront integrieren und im Umfeld der Zutatenliste über die jeweiligen Frischfruchtäquivalente informieren. Wir werden nicht auf die Zutat „Cranberry“ verzichten, da sie den fruchtigen Kirschgeschmack mit dem Geschmack der herben Schokolade verbindet und maßgeblich zum Genusswert des Müslis beiträgt.

Da das Müsli eindeutig nach Schokolade sowie Kirsche nicht aber nach Cranberry schmeckt, bleibt der Name erhalten.