Enthalten Kölln Schmelzflocken® Gluten?

Kölln Schmelzflocken® sind hauchzarte, leicht lösliche Hafer-Vollkornflocken.

Kölln Schmelzflocken® Dinkel-Hafer sind hauchzarte, leicht lösliche Dinkel-Hafer-Vollkornflocken.


Seitens des Gesetzgebers werden folgende Getreidearten als glutenhaltig definiert: Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel, Kamut oder Hybridstämme davon sowie daraus hergestellte Erzeugnisse. Dieser Definition folgend sind auch Kölln Hafer-Erzeugnissse, so auch die Kölln Schmelzflocken®, als "glutenhaltig" einzustufen.

Kölln Schmelzflocken®, hauchzart, ohne Gluten

Da Unverträglichkeiten gegen Getreideeiweiße bei vorbelasteten Kindern aber besonders in den ersten Lebensmonaten auftreten können, empfiehlt Peter Kölln Kölln Schmelzflocken® erst nach dem 4. Lebensmonat. Was die Ernährung in den darauf folgenden Monaten anbelangt, ist es im Zweifelsfall sicherlich das Beste, wenn Sie sich mit Ihrem Kinderarzt abstimmen.