Kann ich etwas gegen Heißhungerattacken tun?

Infolge der Veränderungen im Hormonhaushalt, aber auch aufgrund einer größeren Empfindlichkeit gegenüber Schwankungen des Blutzuckerspiegels, kommt es häufig zu plötzlich auftretendem, nahezu unstillbarem Appetit auf Süßes, Salziges oder Saures. Auch wenn es nicht immer leicht fällt: Versuchen Sie, Ihren Appetit durch etwas Obst, Gemüse oder eine kleine Müsli-Portion zu dämpfen. Zudem kann sich Heißhunger nicht so leicht aufbauen, wenn Sie anstelle der üblichen drei Hauptmahlzeiten drei "kleinere" Hauptmahlzeiten sowie mindestens 2 Zwischenmahlzeiten verzehren.

Mit unserem kernigen Kiwi-Joghurt möchten wir Ihnen noch eine Rezeptidee für eine korngesunde Zwischenmahlzeit geben:
Rühren Sie 1 Becher Vollmilchjoghurt mit 1 EL Honig glatt. Schneiden Sie dann eine Kiwi in Scheiben und richten Sie diese zusammen mit dem Joghurt sowie 2 EL Echte Kölln Kernigen und 1 EL Rosinen an.