Frühstücksideen für Gewinner.

Für die meisten Sportler beginnt das Training bereits mit dem Frühstück für einen kraftvollen Start in den Tag.

Weltmeister-Frühstück
Zutaten:
2 EL Blütenzarte Köllnflocken, 2 EL Echte Kölln Kernige, 1/2 Banane, 1/2 Apfel, 4 Aprikosen (getrocknet), 1 EL Sonnenblumenkerne, 2 TL Traubenzucker, 200 ml Milch (1,5 % Fett)

Zubereitung:
Blütenzarte Köllnflocken mit Echten Kölln Kernigen mischen. Banane in Scheiben, Apfel in kleine Stücke, Aprikosen in Streifen schneiden. Früchte zusammen mit den Sonnenblumenkernen hinzufügen. Abschließend Traubenzucker über das Müsli streuen und mit Milch servieren.

Leichtathleten-Frühstück
Zutaten:
1 großer Apfel, 4 EL Echte Kölln Kernige, 1 EL Sonnenblumenkerne, 1 EL Haselnüsse, 1 EL Rosinen, 1 EL Honig, 1/4 l Dickmilch

Zubereitung:
Apfel entkernen und in kleine Stücke schneiden. Mit Echten Kölln Kernigen sowie Sonnenblumenkernen, Nüssen und Rosinen mischen. Honig und Dickmilch verrühren und hinzufügen.

Schwimmer-Frühstück
Zutaten:
1 große Apfelsine, 2 EL Honig, 2 EL gehackte Walnüsse, 4 geh. EL Echte Kölln Kernige, 1/4 l Vollmilch

Zubereitung:
Geschälte Apfelsine in kleine Stücke schneiden, mit Honig beträufeln und einige Minuten ziehen lassen. Walnüsse sowie Echte Kölln Kernige hinzufügen und mit Milch übergießen.

Fechter-Frühstück
Zutaten:
2 Mohrrüben, 1 EL Zitronensaft, 2 EL Schlagsahne, 1 EL Honig, 4 EL Echte Kölln Kernige, 1 EL gehackte Mandeln, 1/8 l Vollmilch.

Zubereitung:
Geputzte und grob geraffelte Möhren mit Zitronensaft beträufeln. Sahne und Honig verrühren und ebenso wie Echte Kölln Kernige und Mandeln hinzufügen. Mit Milch übergießen.

Ruderer-Frühstück
Zutaten:
1 große Banane, 3 EL gehackte Mandeln, 1 EL Sonnenblumenkerne, 1 EL Sultaninen, 5 EL Echte Kölln Kernige, 2 EL Kakaopulver, 1/4 l Vollmilch

Zubereitung:
Banane schälen und in Scheiben schneiden, mit gehackten Mandeln, Sonnenblumenkernen, Sultaninen und Echte Kölln Kernige vermischen. Kakao mit Milch verrühren und über das Müsli gießen.

Marathon-Frühstück
Zutaten:
5 EL Echte Kölln Kernige, 4 EL Vollmilch, 2 EL Schlagsahne, 1 kleiner Apfel, 1 kleine Apfelsine, 3 EL gehackte Haselnüsse, 1 EL Honig

Zubereitung:
Echte Kölln Kernige mit Milch und Sahne übergießen und kurz weichen lassen. Obst in kleine Stücke schneiden, mit Zitronensaft sowie Honig beträufeln und zusammen mit den Nüssen zu den eingeweichten Kernigen geben.