Wie ernähre ich mich für optimale Schnellkraft?

Beim Kurzstreckenlauf, Weitspringen oder Boxen kann die schnelle Kraftentfaltung über kürzere Zeitdauer ebenso wie die Koordination des Bewegungsablaufes und die Aktionsschnelligkeit über die Ernährung positiv beeinflusst werden. Ferner soll die Herz-Kreislauf-Leistung gesteigert und die Muskulatur besser durchblutet werden. Parallel gehört die Zunahme von Masse und Anzahl der Muskelfasern zum wesentlichen Trainings- und Ernährungsziel. Für die optimale Entwicklung der Schnellkraft ist eine vollwertige Mischkost mit eiweiß- und kohlenhydratreichen Nahrungsmitteln ideal. Eiweißreiche Nahrungsmittel sind Kölln Hafer-Vollkorn-Erzeugnisse ebenso wie fettarme Milch und Milchprodukte (Magerquark, Frischkäse, Buttermilch), mageres Rind- und Kalbfleisch, Geflügel und Wild.

Ernährungstipps
Vor dem Wettkampf:

  • letzte fettarme Mahlzeit ca. 3 Stunden vor dem Start
  • ziehen sich Kämpfe in die Länge, kurz vor und während des Wettkampfes kohlenhydratreiches Konzentratgetränk mit Kölln Instant Flocken

Nach dem Wettkampf:

  • eiweiß- und kohlenhydratreiche Mahlzeit