Aus der Sportlerküche.

Auch auf die Zusammenstellung der warmen Hauptgerichte kommt es in der sportgerechten Ernährung an. Ideal ist hierbei ein Mix aus fleischigen und vegetarischen Gerichten. Einige Beispiele haben wir im Folgenden für Sie zusammengestellt:

Sellerieschnitzel mit Käsesauce
Zutaten für 4 Portionen:
1 feste Sellerieknolle (500 g), 1 TL Salz, 125 g gesalzene Erdnusskerne, 2 Eigelb (Gew.-Kl. M), 100 g Kölln Instant Flocken, 80 g Butter, 1/4 l Vollmilch, 100 g Gouda, Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Sellerie putzen, schälen und waschen, dann in dünne Scheiben schneiden. Große Selleriescheiben halbieren. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. 1/8 l der Kochflüssigkeit abfüllen. Für die Panade Erdnüsse mahlen und die Eigelbe verquirlen. Selleriescheiben abtropfen lassen und nacheinander in Eigelb, Erdnüssen und ca. 50 g Köllnflocken Instant wenden. Panade dabei etwas andrücken. Für die Sauce 30 g Butter oder Margarine erhitzen, restliche Kölln Instant Flocken darin anschwitzen. Milch und Selleriefond unter Rühren zufügen und noch 5 Minuten leicht köcheln lassen. Käse reiben, unterheben, in der Sauce schmelzen lassen und diese mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Restliche Butter erhitzen und die Selleriescheiben darin goldbraun braten.

Brokkoli-Cremesuppe
Zutaten für 4 Portionen:
1 Stange Porree, 1/4 Staude Bleichsellerie, 750 g Brokkoli, 1 Zwiebel, 1 EL Butter, 3/4 l Hühnerbrühe (instant), 1 1/2 Tassen Köllnflocken Instant, 1 Knoblauchzehe, 1/4 l Schlagsahne, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, gemischte Kräuter (frisch oder tiefgekühlt)

Zubereitung:

Gemüse waschen und putzen. Porree in dünne Ringe, Bleichsellerie in dünne Scheiben schneiden. Brokkolistauden in Röschen teilen, die Stielenden fein hacken. Zwiebel pellen, fein würfeln und in der erhitzten Butter glasig dünsten. Porree und Bleichsellerie hinzufügen und bei geringer Hitze weiterköcheln. In der Zwischenzeit die Hühnerbrühe nach Vorschrift zubereiten, Köllnflocken Instant mit dem Schneebesen unterrühren. Brühe zum gedünsteten Gemüse geben, Brokkoli hinzufügen. Die Knoblauchzehe pellen, durch die Knoblauchpresse drücken und zur Suppe geben. Alles 20-25 Minuten köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren. Einige Brokkoli-Röschen aus der Suppe nehmen und warmstellen. Suppe pürieren oder durch ein Sieb streichen. Noch einmal erhitzen und Sahne einrühren. Mit Salz, Pfeffer, etwas geriebener Muskatnuss und feingehackten Kräutern abschmecken. Die Brokkoliröschen auf vorgewärmten Tellern oder Suppentassen verteilen und die Suppe einfüllen.

Hafertortillas
Zutaten für 4 Portionen:
50 g Echte Kölln Kernige, 100 g Blütenzarte Köllnflocken, 1/8 l Vollmilch, 1 Ei (Gew.-Kl. M), 1/2 rote Paprikaschote, 1/2 grüne Paprikaschote, 1/2 gelbe Paprikaschote, 1 kleine Zwiebel, 20 g Pflanzenmargarine, Salz, Thymian, Cayenne-Pfeffer, Kölln Instant Flocken zum Panieren, Biskin® Reines Pflanzenöl zum Braten

Zubereitung:

Echte Kölln Kernige und Blütenzarte Köllnflocken mit Milch übergießen. 10 Minuten quellen lassen, dann Ei hinzufügen. Paprikaschoten sowie Zwiebel putzen und fein würfeln. Gemüse in der Margarine andünsten und etwas abkühlen lassen. Unter die Tortillamasse heben und mit Salz, Thymian sowie Pfeffer abschmecken. 8 bis 12 kleine Tortillas formen und in Kölln Instant Flocken wenden. Biskin® in einer Pfanne erhitzen und Tortillas von jeder Seite 3 bis 4 Minuten knusprig braun braten.

Kräuterpfannkuchen mit Quarkcreme
Zutaten für 4 Portionen:
Für die Pfannkuchen:
150 g Weizenmehl (Type 405), 2 EL Echte Kölln Kernige, 3 Eier (Gew.-Kl. M), 1/4 l Mineralwasser, 1/4 TL Salz, 50 g geriebener Käse, 2 Päck. Kräuter (tiefgekühlt), 1 Zwiebel (gehackt), 4 EL Biskin® Reines Pflanzenöl

Für die Quarkcreme:
150 g Magerquark, 1 TL geriebener Meerrettich, 3 EL Schlagsahne, 3 EL Köllnflocken Instant, 1 1/2 EL gehackten Schnittlauch, 1 Prise Salz

Zubereitung:
Mehl, Echte Kölln Kernige, Eier und Mineralwasser verrühren und eine Stunde quellen lassen. Salz, Käse, Zwiebel sowie Kräuter unterrühren und nacheinander in heißem Biskin® 4 Pfannkuchen backen. Quark mit Meerrettich sowie Sahne glattrühren. Köllnflocken Instant und Schnittlauch hinzufügen und die Creme mit etwas Salz abschmecken.

Schinken-Eier-Flocken
Zutaten für 4 Portionen:
4 Eier (Gew.-Kl. M), 4 EL Kölln Instant Flocken, 1 Prise Salz, 4 Scheiben gekochter Schinken (fein gewürfelt), 1 EL Schnittlauch (gehackt), 1 1/2 EL Butter

Zubereitung:
Eier trennen, Eigelb,Kölln Instant Flocken sowie Salz verquirlen. Eiweiß zu Schnee schlagen und zusammen mit Schinken sowie Schnittlauch unter die Masse ziehen. Butter in einer Pfanne schmelzen, Teig einfüllen und Deckel auflegen. Eimischung erst dann vorsichtig umrühren, wenn sie beginnt, auf dem Pfannenboden anzudicken. Wiederholen, bis die Schinken-Eier-Flocken durchgegart sind.