Kölln Balance Haferkleie - cholesterinbewusst und lecker

Haferkleie besteht aus den Randschichten, dem Keim und den äußeren Schichten des Mehlkörpers.

Obwohl der Anteil der Randschichten und des Keims nur 30% am gesamten Haferkorn beträgt, sind darin 85% der Vitamine, 80% der Mineralstoffe, 60% des Eiweißes und 85% der wichtigen Ballaststoffe gespeichert.

Haferkleie ist ein eigenständiger, positiver Faktor in der cholesterinbewussten Ernährung, denn sie enthält den hafereigenen Ballaststoff Beta-Glucan in besonders hoher Konzentration. Hafer Beta-Glucan reduziert nachweislich den Cholesterinspiegel im Blut. Diese Wirkung stellt sich bei einer täglichen Aufnahme von 3 g Hafer-Beta-Glucan ein.


Sie möchten wissen, wie die Regulierung des Cholesterinspiegels durch Hafer-Beta-Glucan funktioniert?
Dann klicken Sie hier!