Backen

Backen

Backen-Header

Apfel–Joghurt-Crumble

Lecker, saftig, fruchtig und knusprig – unser Apfel-Joghurt Crumble glänzt mit saftigen Äpfeln, cremigem Joghurt und knusprigen Kölln Müsli-Stückchen!
 

Zutaten für ca. 15 Scheiben:

4 Äpfel, süß
Saft und Abrieb einer ½ Bio-Zitrone
1 TL Vanillezucker
1 gestrichener TL Zimt
4 EL Blütenzarte Köllnflocken
250 g Griechischer Joghurt
250 g Kölln Knusper Joghurt-Honig Hafer-Müsli

 

Zubereitung:

Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen, auf einer Reibe in 2-4 mm dünne Scheiben hobeln und in eine Schüssel geben. Die Äpfel mit Zitronensaft und dem Abrieb vermengen, mit Vanillezucker und Zimt bestreuen.

Den Backofen vorheizen. Eine Auflaufform (Ø ca. 25 cm) ausbuttern und 2 EL Köllnflocken auf dem Boden verteilen. Die Hälfte der Äpfel einschichten, den Joghurt darüber verteilen, erneut 2 EL Köllnflocken darüber streuen, die restlichen Apfelscheiben darüber geben und im Ofen backen. 10 Minuten vor Ende der Backzeit mit Kölln Müsli bestreuen und servieren.
 

Ober-/Unterhitze: 180 °C
Umluft: 160 °C
Backzeit:  30-35 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten
 

Unser Tipp:
Für eine fruchtige Variante einfach 2-3 EL Beeren auf dem Joghurt verteilen.

 


Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren