Backen

Backen

Backen-Header

Bananen-Nuss-Brot

0
0 Bewertungen
Jetzt bewerten

Die perfekte Abwechslung zum klassischen Weizenbrot. Die leichte süße mit einem Hauch Banane schmeckt mit frischem Quark oder klassisch mit Butter.

Bananen-Nuss-Brot mit Kaffee daneben
Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Foto Seiffe/Arvid Knoll

Rezept drucken

Zutaten

Für den Teig:
  • 1 Banane
  • 1 Eier
  • 6 Esslöffel Mazola® Keimöl
  • 40 g brauner Zucker
  • 40 g Zucker
  • 150 g Joghurt
  • 330 g Weizenmehl Type 405
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • 200 g Kölln Nuss & Krokant Hafer-Müsli

Zubereitung

Schritt 1

Backofen vorheizen.

Schritt 2

Banane mit der Gabel zerdrücken, beiseite stellen. Ei mit Öl und den beiden Zuckersorten schaumig schlagen und Banane mit Joghurt unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit dem Müsli unter die Bananen-Ei-Masse kneten.

Im Ofen

Teig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen und ca. 45 Min. backen, dann mit Alufolie abdecken und weitere 15 Min. backen.

Backzeit: ca. 60 Minuten

Ober/Unterhitze: 180 °C

Umluft: 160 °C

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Foto Seiffe/Arvid Knoll

Rezept drucken

Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren