Backen

Backen

Backen-Header

Erfrischungskuchen

Schnell und unkompliziert zubereiteter Zitronenkuchen, der mit einer zusätzlichen orangigen Note lockt!

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Foto Seiffe/Arvid Knoll

Rezept drucken

Zutaten

Zutaten für 10 Stücke:
  • 180 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 4 Eier (Gew.-Kl. M)
  • 150 g Dinkelmehl Type 630
  • 100 g Blütenzarte Köllnflocken
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 Saft von Orangen
  • 150 g Puderzucker
  • 2-3 Esslöffel Zitronensaft

Zubereitung

Schritt 1

Butter, Zucker und Eier schaumig rühren.

Schritt 2

Mehl, Köllnflocken sowie Backpulver und Salz unterrühren. Kastenform (Länge 20 cm) buttern, Boden mit Pergamentpapier auslegen und dieses ebenfalls buttern. Teig einfüllen und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen backen.

Schritt 3

Heißen Kuchen auf einen Rost stürzen und das Papier abziehen. Mit einem Pinsel den Orangensaft auf den noch warmen Kuchen streichen, bis die Flüssigkeit vollständig aufgesogen ist. Puderzucker sieben, mit Zitronensaft zu einem dicken Guss verarbeiten und auf den Kuchen verteilen.

Im Ofen

Ober/Unterhitze: 200 °C

Umluft: 180 °C

Backzeit: 60 Minuten

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Foto Seiffe/Arvid Knoll

Rezept drucken

Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren