Weihnachten

Weihnachten

Knackige Nuss-Makronen

Nuss-Makronen sind für ein absolutes Highlight auf dem Plätzchenteller: Die Plätzchen sind so luftig und weich, dass wir gar nicht genug davon bekommen!

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Foto Seiffe/Arvid Knoll

Rezept drucken

Zutaten

Zutaten für ca. 30 Stück:
  • 2 Eiweiße
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 0 1/2 Teelöffel Zimt
  • 75 g gemahlenen Haselnüsse
  • 85 g Echte Kölln Kernige
  • 1-2 Tropfen Bittermandelöl
  • 30 Haselnusskerne

Zubereitung

Schritt 1

Backofen vorheizen. Eiweiß in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei den Zucker langsam einrieseln lassen. Die restlichen Zutaten bis auf die ganzen Haselnusskerne unterheben.

Schritt 2

Mit zwei angefeuchteten Teelöffeln die Masse in kleinen Häufchen mit Abstand auf ein gefettetes Blech geben. Je 1 Haselnuss in die Mitte platzieren und die Makronen backen. Abkühlen lassen und nach Wunsch in Papier-Manschetten setzen.

Im Ofen

Ober-/Unterhitze: 150°C

Umluft: 125 °C

Backzeit: ca. 20 Minuten

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Foto Seiffe/Arvid Knoll

Rezept drucken

Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren