Backen

Backen

Backen-Header

Minz-Creme-Cake

0
0 Bewertungen
Jetzt bewerten

Minzig, schokoladig, lecker!

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Foto Seiffe/Arvid Knoll

Rezept drucken

Zutaten

Für den Tortenboden:Für die Joghurtcreme:
  • 6 Blatt Gelantine
  • 300 g Vollmilch Joghurt
  • 400 g saure Sahne
  • 50 g Puderzucker
  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • 125 g Sahne
Für das Topping:

Zubereitung

Schritt 1

Für den Boden Eier mit Zucker und Salz schaumig schlagen. Kölln Müsli in einen Gefrierbeutel geben und mit der Teigrolle fein zerbröseln. Kölln Müsli, Mehl, Backpulver und Kakaopulver zur Eier-Zucker-Masse hinzufügen und unterziehen.

Schritt 2

Teig auf eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 24 cm) streichen und backen. Nach dem Backen Backpapier entfernen und den Boden wieder in die Springform geben.

Schritt 3

Für die Creme Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Joghurt, Saure Sahne, Puderzucker und Zitronensaft verrühren.

Gelatine in einem Topf bei schwacher Hitze auflösen und unter die Joghurtmasse rühren.

Kalt stellen. Sobald die Masse anfängt zu gelieren, Sahne steif schlagen und unterheben.

Schritt 4

Die Creme auf den Tortenboden geben, Kölln Müsli gleichmäßig auf der Creme verteilen und die Torte über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Im Ofen

Ober-/Unterhitze: 175 °C

Umluft: 150 °C

Backzeit: ca. 20 Minuten

Unser Tipp

Solltest Du eine größere Springform verwenden, verringert sich die Backzeit um circa 5 Minuten.

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Foto Seiffe/Arvid Knoll

Rezept drucken

Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren