Snacks

Snacks

Rezepte/Snacks

Punschkuchen

Zutaten für ca. 30 Stücke:

Für den Teig:
250 g Margarine
200 g Zucker
2 Päck. Vanillezucker
1 Prise Salz
5 Eier (Gew.-Kl. M)
220 g Weizenmehl (Type 550)
100 g Blütenzarte Köllnflocken
4 TL Backpulver
2 TL Zimt
2 EL Kakao
je eine Prise Kardamom und gemahlene Nelken
100 g Schokoladenstreusel
100 g Rosinen
¼ l Rotwein

Für die Garnitur:
1 Päck. Tortenguss (rot)
2 TL Zucker
2 TL Zitronensaft
¼ l Rotwein
200 g Mandeln

 

Zubereitung:

Margarine, Zucker, Vanillezucker sowie Salz verrühren, nach und nach die Eier hinzufügen. Mehl, Blütenzarte Köllnflocken, Backpulver, Zimt und Kakao sowie Kardamom und Nelken mischen und unter den Teig kneten. Abschließend Schokoladenstreusel, Rosinen und Rotwein unterrühren. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen hellbraun backen. Abkühlen lassen.

Tortenguss in einem Topf mit Zucker, Zitronensaft sowie Rotwein mischen und unter Rühren zum Kochen bringen. Kurz abkühlen lassen und dann auf dem Kuchen verteilen. Guss etwas fest werden lassen. Mit einem Messer Rauten markieren. Mandeln mit kochendem Wasser überbrühen, abziehen und die Gebäckstücke damit verzieren.


Ober-/Unterhitze: 175 °C
Umluft: 160 °C
Backzeit: 25-30 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

 


Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren