Backen

Backen

Backen-Header

Veganer Pflaumenkuchen

Lecker, lecker – wenn die Pflaumenzeit anbricht, gibt es doch nichts köstlicheres als einen frisch gebackenen Pflaumenkuchen. Mit unseren Blütenzarten Köllnflocken und unserem Kölln Haferdrink Klassik schmeckt er gleich doppelt gut.
 

Zutaten für ca. 30 Stück:

170 g Weizenmehl (Type 405)
80 g Kölln Instant Flocken
125 g Butter
125 g Puderzucker
3 Eigelb (Gew.-Kl. M)
abgeriebene Schale einer ½ Zitrone
½ TL Backpulver

100 g Zartbitter-Kuvertüre
30 g Palmin® Kokosfett

Mehl zum Ausrollen

 

 

 

Zubereitung:

Mehl, Köllnflocken, Butter, Zucker, Eigelb, Zitronenschale sowie Backpulver zu einem glatten Teig verkneten, in Frischhaltefolie einwickeln und 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

Backofen vorheizen. Teig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen, ausstechen, backen.

Kuvertüre mit Palmin® über einem Wasserbad schmelzen. In eine Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und die abgekühlten Kekse nach Belieben verzieren.
 

Ober- / Unterhitze: 200 °C
Umluft: 170 °C
Backzeit: 10 - 15 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (ohne Wartezeit)

 


Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren