Backen

Backen

Backen-Header

Walnussbrot

Bei diesem Walnussbrot-Rezept wird jeder ganz schnell zum Hobby-Bäcker, denn es ist ganz einfach und fix zubereitet. Durch unsere Blütenzarten Köllnflocken wird es außerdem zum Vollkorn-Kraftpaket. Kannst du dem Duft von frischem Brot wiederstehen? Wir nicht.
 

Zutaten für ca. 15 Scheiben:

300 ml Wasser (lauwarm)
1 Würfel Hefe
3 TL Salz
1 EL Honig
350 g Mehl
150 g Blütenzarte Köllnflocken
200 g Walnüsse
 

Zubereitung:

Backofen vorheizen.
Wasser und zerbröckelte Hefe in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren. Salz und Honig gleichmäßig unterrühren. Dann Mehl, Blütenzarte Köllnflocken und die grob gehackten Walnüsse dazugeben. Teig gut durchkneten und 15 Minuten gehen lassen. Anschließend nochmals kurz durchkneten.

Teig zu einem Brot formen, einritzen und vor dem Backen nochmals ca. 5 Minuten gehen lassen.
 

Ober-/Unterhitze: 200°C
Umluft: 180°C
Backzeit: 30-35 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde


Unser Tipp:
Eine mit Wasser gefüllte Schale im Backofen sorgt für eine besonders knusprige Kruste.

 

 


Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren