Glutenfrei

Glutenfrei

Glutenfreie Rezepte

Schichtdessert "Fürst Pückler"

0
0 Bewertungen
Jetzt bewerten


Das aus den 60er und 70er Jahre bekannte "Fürst Pückler Eis" haben wir für Euch in modernisierter Version und als Dessert neu interpretiert!

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Burda Media/Kölln

Rezept drucken

Zutaten

Zutaten für 4 Portionen
    Für die Pudding-OatsZum Fertigstellen
    • 250 g Erdbeeren
    • 50 g Frischkäse
    Zum Garnieren
    • 1 Zweige Minze
    • 1 Zweige Zitronenmelisse

    Zubereitung

    Schritt 1

    Für die Pudding Oats ca. 50 ml Kölln Haferdrink mit der Stärke verrühren. Restlichen Kölln Haferdrink aufkochen, Stärke und Köllnflocken einrühren und unter Rühren bei mittlerer Temperatur aufkochen lassen, bis eine cremige Masse entstanden ist.

    Schritt 2

    Vom Herd ziehen und den Quark sowie den Honig unterheben. In 2 gleichgroße Portionen teilen und unter eine der Portionen das Kakaopulver rühren. Etwa 5 Minuten abkühlen lassen. Die Masse sollte dicklich, aber noch sehr cremig sein. Ggf. noch etwas Kölln Haferdrink hinzufügen. In 4 Dessertgläser füllen, sodass die Gläser knapp zu einem Drittel gefüllt sind.

    Schritt 3

    In die restlichen Puddingmasse den Vanillezucker und den Eierlikör rühren. Auf die Schokoladenmasse schichten und abkühlen lassen bzw. nach Belieben kalt stellen. Die Erdbeeren waschen, putzen und zusammen mit dem Frischkäse pürieren. Als letzte Schicht auf das Dessert füllen. Mit Minze und frischen Erdbeeren garnieren.

    Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten

    Weitere Hinweise

    Autor: Peter Kölln
    Fotograf: Burda Media/Kölln

    Rezept drucken

    Jetzt beim Newsletter anmelden

    Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren