Kuchen & Torten

Kuchen & Torten

Backen-Header

Aprikosentarte mit Müsliboden

Vielen Dank für Dein Feedback
4.3
22 Bewertungen
Jetzt bewerten

Aprikosen – ein Obst-Klassiker der nie aus der Mode kommt. Der Keksboden aus Kölln Knusper Schoko & Keks Hafer-Müsli harmoniert ganz wunderbar mit dem Steinobst und ist zudem noch ganz einfach zuzubereiten.

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Foto Seiffe/Arvid Knoll

Rezept drucken

Zutaten

Für den Boden:Für den Belag:
  • 500 g Aprikosen
  • 500 g Schmand
  • 1 Ei (Gew.-Kl. M)
  • 50 g Puderzucker
  • abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 1-2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 3 Esslöffel Kölln Knusper Schoko & Keks Hafer-Müsli

Zubereitung

Schritt 1

Für den Boden die Butter in einem kleinen Topf schmelzen und beiseitestellen. Kölln Knusper Müsli in einen verschließbaren Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerbröseln. Müslikrümel mit der Butter mischen und als Boden in eine gebutterte Tarteform (Ø 28 cm) drücken.

Schritt 2

Aprikosen über Kreuz einritzen, überbrühen, abschrecken und die Haut abziehen. Früchte halbieren und den Stein entfernen bzw. Dosenfrüchte abtropfen lassen.

Schritt 3

Schmand mit Ei, Puderzucker, Zitronenschale, -saft sowie Puddingpulver verrühren und auf den Boden streichen. Aprikosen darauf verteilen und den Kuchen im vorgeheizten Backofen backen. Tarte auskühlen lassen, mit Kölln Müsli verzieren und servieren.

Unser Tipp

Ob mit Aprikosen, Pfirsichen, Quitten oder Beerenfrüchten – diese Tarte ist immer gut aufgelegt.

Im Ofen

Ober-/Unterhitze: 200 °C

Umluft: 180 °C

Backzeit: ca. 35 Minuten

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Foto Seiffe/Arvid Knoll

Rezept drucken