Muffins & Kekse

Muffins & Kekse

Laktosefrei-Header

Birnenmuffins mit knusprigen Haferstreuseln

Vielen Dank für Dein Feedback
5
1 Bewertungen
Jetzt bewerten

Die Birnenmuffins mit Haferstreuseln sind fruchtig und durch die Kölln Haferkissen Klassik knusprig zugleich. Natürlich kann man je nach Saison auch zwischen andere Obstsorten wie Äpfel, Beeren oder Aprikosen wechseln.

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Studio Seiffe/Arvid Knoll

Rezept drucken

Zutaten

Für den Teig
  • 125 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl
  • 50 g Kölln Haferkissen
  • 2 gestrichener TL Backpulver
  • 3-4 Esslöffel Milch
  • 400 g Birnen
Für die Streusel

Zubereitung

Teig

Für den Teig weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig schlagen. Eier nach und nach unterrühren. Mehl mit Kölln Haferkissen und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch zur Eier-Butter-Zuckermischung geben. Alles zu einem Teig verrühren.

Birnen schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Backofen vorheizen. 12 Mulden eines Muffinblechs mit Muffinförmchen auslegen. Zwei Drittel der Birnenwürfel unter den Teig heben. Den Teig anschließend in die Muffinförmchen füllen. Restliche Birnenstücke auf den Muffins verteilen.

Streusel

Für die Streusel alle Zutaten zu groben Streuseln verarbeiten. Streusel auf den Muffins verteilen und die Muffins goldbraun backen.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Im Ofen

Ober- / Unterhitze: 180 °C

Umluft: 160 °C

Backzeit: 25-30 Minuten

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Studio Seiffe/Arvid Knoll

Rezept drucken