PORRIDGE & Co.

PORRIDGE & Co.

Rezepte für Porridge & Co.

Overnight Oats mit Apfel und Möhre

Neue Ideen für das Frühstück gewünscht? Hier kommen Overnight Oats ganz groß raus. Orange, Avocado, Apfel, Möhren, Limetten, Ingwer und Granatapfel – der Vitaminkick am Morgen ist mit diesem köstlichen Rezept garantiert.

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Burda Media/Kölln

Rezept drucken

Zutaten

Zutaten für 1 Portion
  • 80 g süßliche Möhren
  • 30 g Echte Kölln Kernige
  • 45 g Blütenzarte Köllnflocken
  • 150 ml frisch gepresste Orangensäfte
  • 1 kleiner, rotschaliger Apfel
  • 1 TL Limettensaft
  • 1 TL Honig
  • 1/4 Avocado
  • 1 Msp frisch geriebener Ingwer
  • 2 Msp Bio-Orangenabrieb
  • nach Belieben zum Garnieren ein paar Granatapfelkern

Zubereitung

Schritt 1

Die Möhre schälen und fein raspeln. Mit den beiden Köllnflocken vermengen, in ein kleines Einmach- oder Bügelglas füllen und mit dem Orangensaft auffüllen. Fest verschließen und im Kühlschrank über Nacht quellen lassen.

Schritt 2

Am nächsten Morgen den Apfel waschen, schälen und ebenfalls raspeln. Mit Limettensaft und mit beiden Köllnflocken vermengen, nach Bedarf mit Honig oder Reissirup süßen. Die Avocado aus der Schale heben und klein würfeln.

Schritt 3

Die Avocadowürfel auf den Overnight Oats verteilen und mit Ingwer und Orangenabrieb toppen. Nach Belieben noch mit Granatapfelkernen garnieren.

 

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten

Unser Tipp

Für weniger Kalorien und Fett die Avocado weglassen.

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Burda Media/Kölln

Rezept drucken