Vegetarisch & Vegan

Vegetarisch & Vegan

Vegan und Vegetarisch

Grünkohl-Auflauf

Grünkohl ist das beliebte Wintergemüse in Norddeutschland und zählt zusammen mit Hafer zum heimischen „Superfood“. Grünkohl ist vielfältig einsetzbar - unkompliziert & lecker. Hier kommt unser Rezeptvorschlag:

 

Zutaten für 4 Portionen:

450 g Grünkohl (frisch oder aus dem Glas)
600 g Kartoffeln
1 mittelgroße Zwiebel
1 EL Mazola® Keimöl
9 EL Echte Kölln Kernige
200 g Schmand
200 g Schlagsahne
1 TL gekörnte Brühe
Salz, Pfeffer, Muskat,
100 g Gouda

 

Zubereitung:

Im ersten Schritt zerkleinerst Du den Grünkohl bzw. lässt ihn abtropfen. Nun schälst Du die Kartoffeln und kochst sie anschließend in wenig Wasser gar.

Die Zwiebel hackst Du fein und dünstest sie in einer großen Pfanne in Mazola® an.
Dann gibst Du Grünkohl hinzu und garst ihn zusammen mit den Zwiebeln. Danach rührst Du 6 EL Köllnflocken unter.

Zwischendurch den Backofen vorheizen.

Die Kartoffeln schneidest Du in Scheiben. Die Hälfte der Kartoffelscheiben legst Du auf den eingefetteten Boden einer feuerfesten Form, verteilst die Grünkohl-Zwiebel-Mischung auf den Kartoffeln und bedeckst diese wiederum mit den restlichen Kartoffeln.

Den Schmand verrührst Du mit der Schlagsahne, hebst die Brühe und die restlichen Köllnflocken unter und schmeckst die Mischung mit Salz, Pfeffer sowie Muskat ab, den Käse reibst Du grob.
Abschließend gibst Du die Schmand-Soße und den geriebenen Käse auf den Auflauf und backst den Auflauf auf mittlerer Einschubleiste bis der Käse goldbraun ist.
 

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Garzeit: 40-50 Minuten
Ober/Unterhitze: 200 °C
Umluft: 180 °C


Unser Tipp:
Du kannst auch 6 Kochwürste in Scheiben schneiden und diese auf der Grünkohlschicht verteilen.

 

 


Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren