Aus Liebe zum Hafer - Das Kölln Haferdrink-Sortiment

Zum Frühjahr 2019 wurde aus Kölln Smelk® Kölln Haferliebe. Mit der Umstellung auf Bio-Qualität, einem jungen, emotionalen Design sowie dem Launch der Trend-Varianten Glutenfrei, mit Kokos und mit Dinkel ist das Kölln Haferdrink-Sortiment zukunftsorientiert aufgestellt und deckt alle relevanten Sorten am Markt ab.

Mit der Entwicklung der Smelk® Haferdrinks hat Peter Kölln im Jahr 2010 eine neue Kategorie im traditionellen LEH geschaffen. Diese ist heute fest etabliert und entwickelt sich kontinuierlich weiter. Waren am Anfang vorwiegend Verbraucher mit Laktoseintoleranz die Zielgruppe, gehören heute Hafer-Fans, Vegetarier und Veganer ebenso zu den Käufern wie alle, die gerne weniger tierische Lebensmittel verzehren oder etwas Neues ausprobieren möchten. 

Der Überzeugung folgend, dass Verbraucher, die sich bewusst für eine Ernährung mit mehr pflanzlichen Lebensmitteln entscheiden, auch Wert auf eine umweltschonende Landwirtschaft legen, gehörten die Umstellung auf Bio-Qualität und die Auslobung „In Deutschland angebaut und verarbeitet“ zu den wesentlichen Eckpfeilern des Relaunches. Daran knüpfen das emotionale Design und die Bezeichnung „Haferliebe“ an, mit der Peter Kölln auch seine Hafer-Expertise und die Liebe zur Natur in den Fokus stellt.

Das neue Sortiment setzt sich aus der Weiterentwicklung der Varianten Klassik, Schoko und mit Mandel sowie dem Launch der Trend-Varianten Glutenfrei, mit Kokos und mit Dinkel zusammen. 5 der 6 Varianten profilieren sich durch die Auslobung "Ohne Zusatz von Zucker", die genussorientierte Sorte mit Schokoladengeschmack weist mit 5,9 g/100 g im Wettbewerbsumfeld einen moderaten Zuckergehalt auf.

Alle Kölln Haferdrinks sind

  • Frei von Milchbestandteilen und damit frei von Milcheiweiß, Cholesterin und Laktose
  • Fettarm
  • Rein pflanzlich
  • Für die vegetarische und vegane Ernährung geeignet
  • Sojafrei
  • Zu 100 % aus deutschem Bio-Hafer hergestellt (Ausnahme: Haferliebe glutenfrei)
  • In Deutschland hergestellt
  • Außerdem umfasst die Auslobung „Vegan“ auch die Verpackung

Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren