Brokkoli

Brokkoli ist eine mit dem Blumenkohl eng verwandte Gemüsepflanze aus der Familie der Kreuzblütengewächse. Er stammt aus Kleinasien, Hauptanbaugebiete in Europa sind die westlichen Mittelmeerländer. Der Name kommt aus dem Italienischen, dort bedeutet "broccoli" Kohlsprossen. Brokkoli ist nicht winterhart, in Deutschland wird im Sommer geerntet, in der kalten Jahreszeit kommt das grüne Gemüse aus Südeuropa.

In Deutschland ist Brokkoli erst seit den 1970er Jahren bekannt, heute ist er als Beilage ebenso beliebt wie als Suppe, in Aufläufen oder für die Zubereitung von Smoothies.

In Kölln Veggie Müsli Brokkoli & Mandel findest Du gefriergetrocknete Brokkolistücke und gefriergetrocknetes Brokkolipulver. In Kombination mit gehobelten Mandeln und Kürbiskernen verleihen sie dem Müsli ihren feinen Kohlgeschmack und der Milch eine leicht grüne Färbung.

Wusstest Du, dass Brokkoli auch als „Spargelkohl“ bezeichnet wird?

Für diesen Zweitnamen gibt es gute Gründe. Denn zum einen liefert er einen Hinweis auf den überaus feinen, zurückhaltenden Kohlgeschmack, der tatsächlich ein wenig an Spargel erinnert. Und zum anderen weist er darauf hin, dass Du die Brokkoli-Stängel wie Spargel anrichten kannst.


Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren