Schmelzflocken

Kölln Schmelzflocken® gibt es seit 1951, sie sind ist eine eingetragene Marke von Peter Kölln. Über Generationen wurden Kölln Schmelzflocken® für die Zubereitung von Flaschen- und Breimahlzeiten im Säuglingsalter empfohlen – bis in die 1980er Jahre war das Schmelzflocken®–Fläschchen „die“ Empfehlung für zufriedene und gut durchschlafende Babys.

Seit vielen Jahren werden Schmelzflocken® ausschließlich für die Zubereitung der Beikost - die Breimahlzeiten – empfohlen - und natürlich werden sie auch gerne von Kindern und Erwachsenen verzehrt.

Heute gibt es 3 Varianten: Die klassischen Kölln Schmelzflocken® - sie bestehen zu 100 % aus Hafer – ebenso wie Schmelzflocken® Dinkel-Hafer und Schmelzflocken® 5-Korn. Allesamt basieren sie zu 100 % auf Bio-Getreide aus Norddeutschland und sind hauchzarte, leicht lösliche Getreide-Vollkornflocken, die über ein besonderes Verfahren aus Vollkornmehl gepresst werden.


Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren