Glutenfrei

Glutenfrei

Glutenfreie Rezepte

Salzige Karamell-Törtchen

5
2 Bewertungen
Jetzt bewerten

Jetzt ist Schlemmen angesagt! Bei diesen salzigen Karamell-Törtchen besteht Suchtgefahr. Mit den Glutenfreien Köllflocken schmecken sie gleich viel nussiger und sind für Zölliakie-Patienten geeignet. Du wirst sie lieben!

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Foto Seiffe/Arvid Knoll

Rezept drucken

Zutaten

Für den Teig:Für die Füllung:

Zubereitung

Schritt 1

Alle Teigzutaten in einen Hochleistungsmixer oder eine Küchenmaschine geben und solange mixen bis alle Zutaten gut vermengt sind. Es sollte eine sehr klebrige Masse entsteht. 15 Minuten kaltstellen. In die Vertiefungen einer Muffinform drücken, so dass nur der Boden und der Rand bedeckt sind und Törtchen entstehen. 30 Minuten kaltstellen.

Schritt 2

Zucker mit Vanillemark unter ständigem Rühren auflösen lassen, nicht zu stark erhitzen und bräunen lassen. Nach und nach Kölln Haferdrink unterrühren. Warm in die Törtchen füllen und 30 Minuten kaltstellen.

Schritt 3

Schokolade schmelzen lassen und auf das Karamell geben und mit etwas Meersalz bestreuen. 30 Minuten kaltstellen und genießen.

 

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (ohne Wartezeit)

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Foto Seiffe/Arvid Knoll

Rezept drucken

Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren