Kinder & Babys

Kinder & Babys

Rezepte für Babys und Kinder

Süßkartoffel-Waffeln

Diese Süßkartoffel-Waffeln sind schon für die Kleinsten einfach zu essen und praktisch als Mittagessen auf einem Ausflug. Für ältere Kinder kannst du das Rezept verfeinern mit z. B. Parmesankäse, Salz, Kräutern oder als Waffelburger mit einem Belag aus Spinat und Rührei.

 

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Foto Seiffe/Arvid Knoll

Rezept drucken

Zutaten

Zutaten für 5 Waffeln

Zubereitung

Schritt 1

Die Süßkartoffeln musst du zuerst schälen und dann sehr fein reiben. Eier, Kölln Schmelzflocken® und Dinkelmehl gibst du nun dazu und verarbeitest alles zu einem glatten Teig. Vor dem Backen fettest du das Waffeleisen mit Mazola® ein. Im vorgeheizten Waffeleisen backst du dann rot-braune Waffeln aus.

Schritt 2

Damit die Waffeln sich nach dem Backen gut herausnehmen lassen, solltest du das Waffeleisen gut einfetten und die Waffeln gut ausbacken.

Im Ofen

Ober-/ Unterhitze: 200°C

Umluft: 170°C

Backzeit: ca. 25 Minuten

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Unser Tipp

Dazu passt selbstgemachtes Apfelmus.

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Foto Seiffe/Arvid Knoll

Rezept drucken

Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren