Muffins & Kekse

Muffins & Kekse

Muffins und Kekse

Hafer-Schmand-Plätzchen

Vielen Dank für Dein Feedback
5
3 Bewertungen
Jetzt bewerten

Diese leckeren Hafer-Schmand-Plätzchen kommen mit wenig Zucker aus und sind nicht nur zur klassischen Keksbackzeit ein Highlight.

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Foto Seiffe/Arvid Knoll

Rezept drucken

Zutaten

Zutaten für ca. 40 Stück:
  • 250 g Butter
  • 250 g Schmand
  • 350 g Mehl
  • 150 g Blütenzarte Köllnflocken
  • 1 Ei
  • 2 Esslöffel Milch
  • 50 g Hagelzucker
  • 50 g gehackte Mandeln
  • 200 g Aprikosenmarmelade

Zubereitung

Schritt 1

Butter schaumig rühren. Schmand hinzufügen und glatt rühren. Mehl sowie Blütenzarte Köllnflocken dazugeben und alles gut verkneten. Backofen vorheizen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick ausrollen.

Schritt 2

Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Ei und Milch verrühren. Plätzchen mit Eiermilch bestreichen und mit Hagelzucker sowie gehackten Mandeln betreuen. Im vorgeheizten Backofen backen.

Schritt 3

Je einen halben Teelöffel Aprikosen-Konfitüre auf die noch warmen Plätzchen setzen.

 

Ober-/Unterhitze: 180 °C

Umluft: 160 °C

Backzeit: 15 - 20 Minuten

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Foto Seiffe/Arvid Knoll

Rezept drucken

Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren