Muffins & Kekse

Muffins & Kekse

Muffins und Kekse

Zitronen-Pistazien-Küchlein

Vielen Dank für Dein Feedback
3.6
8 Bewertungen
Jetzt bewerten

Du hast Lust auf ein erfrischendes Dessert? Dann probiere diese Zitronen-Pistazien-Küchlein mit Kölln Haferkleie Flocken.

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: House of Food

Rezept drucken

Zutaten

Zutaten für 4 Personen:
  • 2 Bio-Zitronen
  • 4 Eier (Gew.-Kl. M)
  • 80 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 120 g Weizenmehl
  • 80 g Kölln Haferkleie Flocken
  • 50 g gehackte Pistazien
  • ein halbes Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • für die Förmchen ein halber TL Fett
  • für die Förmchen ein halber TL Mehl

Zubereitung

Schritt 1

Zitronen heiß waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Zitronen halbieren und auspressen. Eier trennen. Eigelbe und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren.

Schritt 2

Butter in einem Topf schmelzen, zur Eischaummasse geben. Mehl, Kölln Haferkleie Flocken, Pistazien und Backpulver mischen, esslöffelweise unterheben. Zitronensaft und -schale vorsichtig unterrühren.

Schritt 3

Eiweiß und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Eischnee unter die Masse heben. 4 ofenfeste Glasschälchen (à ca. 290 ml Inhalt) fetten und mit Mehl ausstäuben. Masse in die Glasschälchen geben. Im vorgeheizten Backofen backen. Küchlein aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Im Ofen

Ober-/Unterhitze: 180 °C

Umluft: 155 °C

Backzeit: ca. 20 Minuten

Zubereitungszeit ca. 40 Minuten

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: House of Food

Rezept drucken

Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren