Vegan

Vegan

vegane Rezepte

Schwedische Zimtschnecken

Vielen Dank für Dein Feedback
4

Rezept mit 4 Sternen bewerten?

Danke für Deine Bewertung!

18 Bewertungen
Jetzt bewerten
Sag uns Deine Meinung

Danke für Dein Feedback!

Sag uns Deine Meinung

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen.

Wer Lust auf Kanelbullar hat und nicht bis zur nächsten Schweden-Reise warten kann sollte unbedingt unsere vegane Variante testen!

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Foto Seiffe/Arvid Knoll

Rezept drucken

Zutaten

Für ca. 15 Stück:
  • 180 ml Haferdrink
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 60 g Zucker
  • 150 ml Mazola® Keimöl
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Kardamom
  • 350 g Mehl
  • 150 g Kölln Instant Haferflocken
Für den Belag:
  • 60 g brauner Zucker
  • 3 EL Zimt
  • 3 EL Mazola® Keimöl
Für den Guss:
  • 120 g Puderzucker
  • 1-2 EL Haferdrink

Zubereitung

Schritt 1

Haferdrink erwärmen und Hefe mit Zucker darin auflösen.
Weitere Teigzutaten zufügen und gut durchkneten. Eine Stunde gehen lassen.

Schritt 2

Zucker mit Zimt mischen.
Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 5 mm dick ausrollen (ca. 40 x 30 cm). Mit Mazola® bestreichen und die Zucker-Zimt-Mischung darauf verteilen. Teig von der langen Seite aus aufrollen und mit einem scharfen Messer etwa 3 cm dicke Scheiben abschneiden.

Schritt 3

Backblech mit Backpapier auslegen und die Schnecken darauf mit etwas Abstand verteilen. Noch einmal 30 Minuten gehen lassen.

Im Backofen backen.

Schritt 4

Puderzucker mit Flüssigkeit anrühren und auf den abgekühlten Zimtschnecken verteilen.

Im Ofen

Ober-/Unterhitze: 180°
Umluft: 160°
Backzeit: ca. 20 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (ohne Wartezeit)

Unser Tipp:

Wer es gerne fruchtig mag, gibt ein paar getrocknete Datteln, Cranberrys oder Rosinen in den Teig.

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Foto Seiffe/Arvid Knoll

Rezept drucken

Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren