Vegetarisch & Vegan

Vegetarisch & Vegan

Vegan und Vegetarisch

Tomaten-Kräuter-Waffeln

4.6
6 Bewertungen
Jetzt bewerten

Die Basis dieses leckeren Waffel-Rezeptes sind getrocknete Tomaten, frische Kräuter, Mozzarella und Kölln Haferkleie Flocken. Verrührt mit Butter, Eiern und Mehl ist es im Nu zubereitet und schmeckt einfach nur nach mehr.

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: House of Food

Rezept drucken

Zutaten

Zutaten für 8 Portionen
  • 1/2 Bund Petersilie, Dill, Kerbel, Basilikum und Schnittlauch
  • 300 ml Milch
  • 120 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 120 g Butter
  • 3 Eier
  • 125 g Weizenmehl Type 405
  • 70 g Kölln Haferkleie Flocken
  • 70 g Mozzarella
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise geriebener Muskat
  • 1 TL Mazola® Keimöl

Zubereitung

Schritt 1

Kräuter waschen und trocken schütteln. Kräuterblättchen von den Stielen zupfen. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Alle Kräuter und Milch in einem Universalzerkleinerer fein pürieren.

Schritt 2

Tomaten abtropfen lassen und in feine Würfel schneiden. Butter in einem Topf schmelzen.

Pürierte Kräuter, Tomatenwürfel, flüssige Butter, Eier, Mehl, Kölln Haferkleie Flocken und Mozzarella zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Ca. 10 Minuten quellen lassen.

Schritt 3

Ein rechteckiges belgisches Waffeleisen erhitzen und mit etwas Mazola® ausstreichen. Aus dem Teig darin goldbraune Waffeln backen. Waffeln anrichten und servieren.

Zubereitungszeit ca. 45 Minuten

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: House of Food

Rezept drucken

Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren