Vegetarisch & Vegan

Vegetarisch & Vegan

Vegan und Vegetarisch

Tomaten-Kräuter-Waffeln

Vielen Dank für Dein Feedback
4.8
7 Bewertungen
Jetzt bewerten

Die Basis dieses leckeren Waffel-Rezeptes sind getrocknete Tomaten, frische Kräuter, Mozzarella und Kölln Haferkleie Flocken. Verrührt mit Mazola®, Eiern und Mehl ist es im Nu zubereitet und schmeckt einfach nur nach mehr.

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: House of Food

Rezept drucken

Zutaten

Zutaten für 8 Portionen
  • 1/2 Bund Petersilie, Dill, Kerbel, Basilikum und Schnittlauch
  • 300 ml Milch
  • 120 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 130 ml Mazola® Keimöl
  • 3 Eier
  • 125 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 70 g Kölln Haferkleie Flocken
  • 70 g Mozzarella
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise geriebener Muskat
  • 1 TL Mazola® Basilico

Zubereitung

Schritt 1

Kräuter waschen und trocken schütteln. Kräuterblättchen von den Stielen zupfen. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Alle Kräuter und Milch in einem Universalzerkleinerer fein pürieren.

Schritt 2

Tomaten abtropfen lassen. Abgetropfte Tomaten und Mozzarella in feine Stücke schneiden.

 

Pürierte Kräuter, Tomaten- und Mozzarellawürfel, Mazola®, Eier, Mehl, Backpulver und Kölln Haferkleie Flocken zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Ca. 10 Minuten quellen lassen.

Schritt 3

Ein rechteckiges belgisches Waffeleisen erhitzen und mit etwas Mazola® ausstreichen. Aus dem Teig darin goldbraune Waffeln backen. Waffeln anrichten und servieren.

 

Zubereitungszeit ca. 45 Minuten

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: House of Food

Rezept drucken

Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren