Weihnachten

Weihnachten

Lebkuchen vom Blech

Vielen Dank für Dein Feedback
4.3

Rezept mit 4 Sternen bewerten?

Danke für Deine Bewertung!

2 Bewertungen
Jetzt bewerten
Sag uns Deine Meinung

Danke für Dein Feedback!

Sag uns Deine Meinung

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen.

Mit dem Lebkuchen startet die Weihnachtszeit - in den Supermärkten meist schon im September. Wir wagen uns immer erst im November an das Adventsgebäck und können dann aber nicht genug bekommen. In unserem Rezept haben mit den Kölln Haferkleie Fleks® und Kölln Haferkleie Flocken bewusst darauf geachtet, dass auch alle die zugreifen können, die auf ihren Cholesterinspiegel und auf den Zuckergehalt achten möchten.

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Studio Seiffe/Arvid Knoll

Rezept drucken

Zutaten

Zutaten für ca. 30 Stück:

Zubereitung

Schritt 1

Kölln Haferkleie Fleks® in der Küchenmaschine fein zermahlen und mit den Kölln Haferkleie Flocken und Natron vermischen.

Schritt 2

Butter und Honig in einen Topf geben und bei geringer Hitze erwärmen. Die flüssige Butter mit dem Honig verrühren, von der Herdplatte ziehen und leicht abkühlen lassen.

Schritt 3

Eiweiß, Lebkuchengewürz und Backkakao unterrühren. Haferkleie-Mischung zugeben und alles mit den Knethaken eines Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt für 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

Schritt 4

Backofen vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen und mit einer Ausstechform (z.B. Tannenbaum-Form) ausstechen. Teigreste erneut verkneten und ausstechen.

Schritt 5

Die Kekse auf dem Backblech verteilen und für 12-15 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen goldbraun backen. Inzwischen die Orange heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben.

Schritt 6

Lebkuchen aus dem Ofen nehmen, mit Orangenabrieb bestreuen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Im Backofen

Ober- / Unterhitze: 170 °C
Umluft: 150 °C
Backzeit: ca. 15 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Wartezeit: 60 Minuten

Unser Tipp:

Ein Teil der Orange kann auch Zitronenabrieb verwendet werden. Dieses verleiht dem Lebkuchen einen Frischekick.

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Studio Seiffe/Arvid Knoll

Rezept drucken

Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren