Arriba Edelschokolade

Feinherbe Schokolade gehört zu den so genannten „dunklen“ Schokoladen, die ohne Zusatz von Milch hergestellt werden. Mit ihrem Geschmack trifft sie die „goldene Mitte“ zwischen der milden Vollmilch- und der kräftigen Bitterschokolade, ihr Kakaoanteil beträgt mindestens 50 %.

Die besondere Qualität von Edelschokoladen, wie zum Beispiel der Arriba-Edelschokolade - resultiert aus dem hohen Gehalt an Kakaobestandteilen (mindestens 43 % Kakaotrockenmasse) sowie aus der Verwendung ausgewählter Kakaobohnensorten, wobei mindestens 40 % aus diesen Edelkakaobohnen stammen müssen.

In Kölln "Schoko 30 % weniger Zucker" Hafer-Müsli weisen die Schoko-Stückchen aus Arriba Edelschokolade einen Kakaogehalt von 50 % auf. Arriba bedeutet „höher“ und bezieht sich auf das Nordwestgebiet von Ecuador. Arriba-Kakao hat einen aromatisch-intensiven Kakaogeschmack, der hervorragend zu dunklen Schokoladen passt.

Gut zu wissen

Kölln möchte zu einer besseren Welt für Mensch und Natur beitragen und hat seit 2012 den nachhaltigen Anbau von Kakao mit dem Einsatz von 100% UTZ-zertifiziertem Kakao unterstützt. UTZ ist jetzt Teil der Rainforest Alliance. Diese beiden Organisationen haben sich 2018 zusammengeschlossen und so kaufen wir Kakao jetzt von Rainforest Alliance-zertifizierten Farmen.

Die Rainforest Alliance arbeitet an der Schnittstelle von Handel, Land- und Forstwirtschaft für eine Welt, in der wir uns gemeinsam positiv entwickeln können. Indem Du Produkte mit dem Siegel der Rainforest Alliance kaufst, trägst Du zu besseren landwirtschaftlichen Praktiken, zur Bekämpfung der Klimakrise, zur Erhaltung unserer Wälder, zum Schutz der Menschenrechte von FarmerInnen und ArbeiterInnen und zur Verbesserung ihrer Lebensgrundlagen bei.

Erfahre mehr unter www.rainforest-alliance.org


Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren