Milchcremechips

Frische Milch wird pur getrunken sowie für die Zubereitung von Müsli oder Porridge und zum Kochen und Backen verwendet. Zu einer cremigen Milchfüllung verarbeitet, verfeinert sie Kuchen und Süßspeisen sowie einer Reihe bekannter Süßigkeiten.

Um diesen Lebensmitteln den typischen Milchgeschmack zu verleihen, wird oft (Mager-) Milchpulver eingesetzt. Für die Verarbeitung zu Pulver wird die Milch zunächst konzentriert, um dann schonend getrocknet zu werden. Dadurch bleiben Inhaltsstoffe sowie Geruch und Geschmack erhalten.

Kölln Zimtiges Hafer-Porridge erhält seinen feinen Geschmack durch Milchcremechips. Diese basieren auf einer Pflanzencreme, die mit Milchpulver, Zucker sowie weiteren Zutaten abgeschmeckt ist. Noch warm wird diese in Stränge geformt, in die gewünschte Stückchengröße geschnitten und dann auf Zimmertemperatur abgekühlt.
Bei der Zubereitung zu Porridge entsteht in der Verbindung mit Ceylon-Zimt ein Geschmackserlebnis, das an Milchreis mit Zucker & Zimt erinnert.


Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren