schliessen
Anleitung
Für den PC:
  1. Sie wählen Ihr Lieblingsmotiv in der geeigneten Auflösung aus.
    Tipp: Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr bisheriges Hintergrundbild klicken und "Eigenschaften" öffnen, können Sie sich unter dem Reiter "Einstellungen" Ihre derzeitge Bildschirmauflösung anschauen. So fällt Ihnen die Wahl bei den Wimmelbildschirmen leichter.
  2. Klicken Sie auf den Link zu der gewünschten Auflösung Ihres gewählten Motivs.
  3. Das Bild öffnet sich in einer neuen Registerkarte in Ihrem Browser. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild.
  4. Wählen Sie nun "Als Hintergrundbild" aus. Schon wird das Motiv als Hintergrundbild auf Ihrem Bildschirm dargestellt.
    Tipp: Sollte das Bild verzerrt dargestellt werden, können Sie dies ebenfalls in den Einstellungen Ihres Computer ändern (siehe oben).

Für den Mac:
  1. Sie wählen Ihr Lieblingsmotiv in der geeigneten Auflösung aus.
  2. Klicken Sie auf den Link zu der gewünschten Auflösung Ihres gewählten Motivs.
  3. Das Bild öffnet sich in einer neuen Registerkarte in Ihrem Browser. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild.
  4. Wählen Sie nun "Als Hintergrundbild einrichten" aus. Schon wird das Motiv als Hintergrundbild auf Ihrem Bildschirm dargestellt.
    Tipp: Sollte das Bild verzerrt dargestellt werden, können Sie dies in den Einstellungen Ihres Mac ändern. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Hintergrundbild und wählen Sie "Schreibtischhintergrund ändern". Dort haben Sie die Möglichkeit, die Darstellung zu verändern.

Wimmelbildschirm

Auch auf Ihrem Bildschirm soll es vor Glück nur so wimmeln. Laden Sie sich hierzu Ihr Wunschmotiv als Bildschirmhintergrund herunter und freuen Sie sich Tag für Tag über die schönen Motive.

Eine Anleitung, wie Sie das Wimmelbild Ihrer Wahl als Hintergrundbild für Ihren Bildschirm einstellen können, finden Sie hier.