Brot & Brötchen

Brot & Brötchen

brot-broetchen

Früchtebrot mit Nüssen

Vielen Dank für Dein Feedback
3

Rezept mit 4 Sternen bewerten?

Danke für Deine Bewertung!

64 Bewertungen
Jetzt bewerten
Sag uns Deine Meinung

Danke für Dein Feedback!

Sag uns Deine Meinung

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen.

Fruchtig, nussig, saftig. Früchtebrot ist nicht nur zur Weihnachtszeit ein Klassiker, sondern schmeckt natürlich auch bei jeder Jahreszeit und sorgt immer für eine ganz besonders leckere Abwechslung.

Früchtebrot
Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Foto Seiffe/Arvid Knoll

Rezept drucken

Zutaten

Zutaten für ca. 20 Scheiben:
  • 3 Eier (Gew.-Kl. M)
  • 100 g Zucker
  • 125 g Kölln Instant Haferflocken
  • 1 gehäufter TL Backpulver
  • 1 Fläschen Rumaroma
  • 125 g Trockenpflaumen
  • 125 g getrocknete Aprikosen
  • 125 g Haselnüsse
  • 60 g Mandeln
  • 250 g Rosinen
Für die Form:

Zubereitung

Schritt 1

Heize den Backofen vor.
Schlage Eier mit Zucker schaumig und rühre Kölln Instant Flocken, Backpulver sowie Rumaroma hinzu.

Schritt 2

Zerkleinere Pflaumen, Aprikosen, Haselnüsse und Mandeln und mische diese zusammen mit den Rosinen unter den Rührteig.

Schritt 3

Eine Kastenform oder eine runde Backform (Höhe 20 cm, ø 12,5 cm, Vol. 1650 ml) buttern, mit Echten Kölln Kernigen ausstreuen und den Teig hineingeben. Streiche die Oberfläche glatt und backe das Brot Backofen.

Im Ofen

Ober-/Unterhitze: 170 °C
Umluft: 150 °C
Backzeit: ca. 90 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Foto Seiffe/Arvid Knoll

Rezept drucken

Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren