Herzhaft

Herzhaft

Herzhaftes-Header

Elmshorner Schinken-Tarte

Du liebst würzig gefüllten Blätterteig? Dann ist unsere Elmshorner Schinken-Tarte perfekt. Mit Blütenzarten Köllnflocken zubereitet und mit Walnüssen belegt wird sie der Renner bei jeder Party oder beim Picknick sein.

Zutaten

Zutaten für eine Tartelettform:
  • 3 Stk Blätterteigplatten
  • 300 g rote Zwiebeln
  • 2 Esslöffel Biskin® Pflanzenöl zum Braten
  • 200 g Schinkenwürfel
  • 30 g Butter
  • 60 g Blütenzarte Köllnflocken
  • 100 ml Vollmilch
  • 50 ml Schlagsahne
  • 1 Stk Ei (Gew.-Kl. M)
  • etwas Muskat
  • 10 Walnusskernhälften

Zubereitung

Schritt 1

Tartelettform (Ø 22 cm) buttern, Blätterteigplatten auftauen lassen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Biskin® in der Pfanne erhitzen und Zwiebeln sowie Schinkenwürfel anbraten.

Schritt 2

Butter in einem Topf zerlassen, Blütenzarte Köllnflocken hinzufügen, verrühren, eine Minute anschwitzen und mit Milch sowie Sahne glattrühren.

Schritt 3

Blätterteigplatten aneinanderlegen, ausrollen und die Tartelettform damit auskleiden. Zwiebel-Schinken-Gemisch auf dem Boden verteilen. Ei in abgekühlte Sauce einrühren, mit Muskat sowie Pfeffer abschmecken und auf die Zwiebel-Schinken-Masse geben. Mit Walnusshälften belegen und auf mittlerer Einschubleiste backen.

Im Ofen

Ober-/Unterhitze: 225 °C

Umluft: 200 °C

Backzeit: 20-25 Minuten

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Unser Tipp

Verwenden Sie mehrere kleine Tartelettformen - und Sie haben den perfekten Partysnack


Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren