Blütenzarte Köllnflocken

Blütenzarte Köllnflocken sind der Klassiker unter den Kölln-Produkten und wurden schon vor über achtzig Jahren als Warenzeichen eingetragen. Schnell wurden die zarten Haferflocken zu einer bekannten deutschen Markenikone. Auch die bunten Sammelbilder der 60er und 70er Jahre trugen zur schnellen Verbreitung der Markenbekanntheit- und Beliebtheit bei.

 

     

     

    weiterlesen

    So vielseitig sind Blütenzarte Köllnflocken in der Küche

    • Lockern Frikadellen oder Bratlinge, Pfannkuchen und Rührei

    • Binden Eiermilch zum Übergießen von Pfannengerichten und Aufläufen

    • Sorgen dafür, dass sich Gerichte aus Pfanne und Form lösen lassen. Z.B. durch panieren von Fleisch, Fisch und Gemüse und ausstreuen von Auflauf- und Kuchenform

    • Saugen unerwünschte Feuchtigkeit auf durch Zusatz im Teig bei Kaiserschmarrn, anstelle von Semmelbrösel bei Topfenkuchen und Strudel

    • Fördern die Bekömmlichkeit durch Zugabe von 1-2 Esslöffeln zu Rhabarberkompott oder zur Mayonnaise

    • 1/3 der in jedem Rezept verwendeten Mehlmenge kann durch Köllnflocken ausgetauscht werden

      weiterlesen
      Nährwerttabelle
       

       100 g:

      Energie1.520 kJ /361 kcal
      Fett6,7 g
      davon gesättigte Fettsäuren1,3 g
      Kohlenhydrate56 g
      davon Zucker1,2 g
      Ballaststoffe11 g
      Eiweiß14 g
      Salz0 g

       

      Zutaten

      Vollkorn-Haferflocken

      Weitere Hinweise

      Bitte lagere Deine Köllnflocken trocken und vor Wärme geschützt.
      Angaben zur Haltbarkeit findest Du auf dem Produkt.


      Bitte gib die leere Tüte ins Altpapier.
      Vielen Dank für Deinen Beitrag zum Umweltschutz!


      Jetzt beim Newsletter anmelden

      Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren