Kinder & Babys

Kinder & Babys

Rezepte für Babys und Kinder

Buletten für Kinder

0
0 Bewertungen
Jetzt bewerten

Gelungene Kindergerichte sind gar nicht so schwer. Die zu erwartete Freude der Kleinen ist mit wenigen Handgriffen schnell und unkompliziert umgesetzt!

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Burda Media/Kölln

Rezept drucken

Zutaten

Zum Garnieren
  • 0 Schmand
  • 6-8 Oliven
  • 4 Roma-Kirsch-Tomaten
  • 4 Schnittlauchhalme
  • 0 Gartenkresse
Für die Hackmasse
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 3 Esslöffel Blütenzarte Köllnflocken
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Mazola® Keimöl
  • 2 Esslöffel süßer Senf
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1 Ei (Gew.-Kl. M)
  • 0 Salz
  • 0 frisch gemahlener Pfeffer
  • 0 Mazola® Keimöl
Zutaten für 8 Stück

    Zubereitung

    Schritt 1

    Hackfleisch und den Haferflocken verkneten. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und im heißen Mazola® glasig braten. Zusammen mit dem Senf, Paprikapulver und dem Ei unter das Hackfleisch mengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, in 8 Portionen teilen und flache Buletten formen. Im heißen Mazola® von allen Seiten insgesamt ca. 15 Minuten goldbraun braten, danach etwas abkühlen lassen.

    Schritt 2

    Zum Garnieren Schmand mithilfe eines Spritzbeutels als Augen auf die Buletten dressieren. Aus den Oliven „Pupillen“ schneiden und die Augen damit vervollständigen. Die Tomaten waschen, quer halbieren und als Nasen auf die Buletten setzen. Die Schnittlauchhalme kurz blanchieren, kalt abschrecken, trocken tupfen und daraus freundliche Münder formen. Die Sprossen (oder Kresse) als Haare verwenden und die Buletten servieren.

     

    Zubereitungszeit: 30 Minuten (ohne Wartezeit)

    Weitere Hinweise

    Autor: Peter Kölln
    Fotograf: Burda Media/Kölln

    Rezept drucken

    Jetzt beim Newsletter anmelden

    Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren