Kuchen & Torten

Kuchen & Torten

Backen-Header

Rosa - die Partyschlange

4.4
11 Bewertungen
Jetzt bewerten

Aus einem Kranz-Kuchen wird im Handumdrehen eine tolle Partyschlange, die garantiert im Mittelpunkt des Party-Buffets steht. Blütenzarte Köllnflocken lockern den Teig und geben ihm genau den richtigen Biss.

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Show Heroes

Rezept drucken

Zutaten

Für den Teig:Für den Guss:
  • 250 g Puderzucker
  • 5 Esslöffel roter Fruchtsaft
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • Für die Dekoration bunte Süßigkeiten

Zubereitung

Schritt 1

Backofen vorheizen. Eine Springform (Ø 26 cm) mit Rohrbodeneinsatz buttern, mit Blütenzarten Köllnflocken ausstreuen und ca.10 Minuten kaltstellen

Schritt 2

Eier mit Butter, Zucker und Milch schaumig schlagen. Mehl, Blütenzarte Köllnflocken, Schokostreusel sowie Backpulver vermischen und unter die Eiercreme rühren. Teig in die Form füllen, glattstreichen und auf mittlerer Schiene abbacken.

Schritt 3

Kuchenring aus der Form nehmen und abkühlen lassen. Anschließend mit dem Messer in 3 ungleiche Stücke schneiden. Die Stücke zu einer Schlange zusammensetzen, Kopf und Schwanz zurechtschneiden.

Schritt 4

Aus Puderzucker sowie Saft einen Guss anrühren und auf der Schlange verteilen. Süßigkeiten als Augen, Mund und Zunge in den Guss drücken. Die Ufos von Hitschler machen sich besonders gut als Rücken-Deko. Schlange mit bunten Streuseln bestreuen.

Im Ofen

Ober-/Unterhitze: 180°C

Umluft: 160°C

Backzeit: ca. 40 Minuten

Unser Tipp

Für eine größere Party können auch zwei Ringe gebacken und zu einer langen Schlange zusammensetzen werden.

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Show Heroes

Rezept drucken

Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren