Backen

Backen

Backen-Header

Lakritz-Cookies

Köslicher Hafer-Cookie mit einer ganz besonderen Zutat!
 

Zutaten für ca. 10Stück:

220 g milchfreie Margarine
2 Eier (Gew.-Kl.M)
150 g Zucker
190 g Dinkelmehl (Type 630)
90 g Blütenzarte Köllnflocken
½ TL Salz
1TL Natron
120 g Zartbitter-Schoko-Chunks
100 g Lakritz Salmiak-Pastillen (stark)






 

Zubereitung:

Butter, Eier und Zucker schaumig rühren. In einer separaten Schüssel Mehl, Köllnflocken, Salz und Natron mischen und in die Ei-Butter-Zucker-Mischung unterrühren. Chunks und Lakritz Pastillen vorsichtig unterheben. Mit zwei Teelöffeln kleine, flache Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen backen. Auf dem Blech abkühlen lassen.
 

Ober-/Unterhitze: 190 °C
Umluft: 170 °C
Backzeit: ca. 15 Minuten
 

Unser Tipp:
Lakritz-Liebhaber können den Anteil an Lakritz problemlos erhöhen!

 


Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren