Muffins & Kekse

Muffins & Kekse

Muffins und Kekse

Fruchtige Knabberkekse

Vielen Dank für Dein Feedback
3.7

Rezept mit 4 Sternen bewerten?

Danke für Deine Bewertung!

14 Bewertungen
Jetzt bewerten
Sag uns Deine Meinung

Danke für Dein Feedback!

Sag uns Deine Meinung

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen.

Diese leckeren Knabberkekse mit Trockenfrüchten, Nüssen und Honig schmecken herrlich fruchtig, passen perfekt in die Brotdose und sind eine gute Alternative zu Müsliriegel.

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Foto Seiffe/Arvid Knoll

Rezept drucken

Zutaten

Zutaten für ca. 35 Stück:
  • 180 g gemischte Trockenfrüchte (z. B. Pflaumen, Aprikosen, Rosinen, Feigen)
  • 100 g gehackte Haselnüsse
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 100 g Kölln Knusper Schoko-Karamell Hafer-Müsli
  • 1 Bio-Zitrone
  • 100 g Butter
  • 90 g Honig
  • 70 g heller Zuckerrübensirup
  • 1/2 TL Zimt
  • 150 ml Mineralwasser
  • 200 g Weizenmehl Type 550

Zubereitung

Schritt 1

Trockenfrüchte mittelfein hacken und mit Nüssen sowie Mandeln mischen. Kölln Müsli in einen Gefrierbeutel geben und mit einer Kuchenrolle leicht zerkleinern. Zitrone abreiben. Butter in einem Kochtopf schmelzen und mit Honig sowie Sirup verrühren. Trockenfrüchte und Nüsse hinzufügen. Anschließend nacheinander Zitronenschale, Zimt, Mineralwasser, Weizenmehl und Kölln Müsli unterrühren.

Schritt 2

Teig 1-2 Stunden ruhen lassen. Pflaumengroße Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit einer Gabel oder einem Fleischklopfer zu flachen Plätzchen drücken und backen.

Im Ofen

Ober-/Unterhitze: 180 °C
Umluft: 160 °C
Backzeit: ca. 20 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten (ohne Wartezeit)

Unser Tipp

Für eine weniger süße Variante bereite die Knabberkekse anstatt mit Honig und Zuckerrübensirup mit 120 g Reissirup zu.

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln
Fotograf: Foto Seiffe/Arvid Knoll

Rezept drucken

Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren