Vegan

Vegan

vegane Rezepte

Zucchini-Nudeln (Zoodles) mit Karotten-Ingwersauce

Vielen Dank für Dein Feedback
3.3
4 Bewertungen
Jetzt bewerten

Zucchininudeln mit einer cremigen Sauce aus Kölln Müsli, Karotten und Ingwer.

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln

Rezept drucken

Zutaten

Zutaten für 2 Portionen
  • 2 Zucchini
  • 3 l Wasser
  • Etwas Salz
  • 1 Karotte
  • 1 Stk Ingwer
  • 100 g Kölln Nuss & Krokant Hafer-Müsli
  • 450 ml Gemüsefond
  • 2 Esslöffel Mandelmus
  • Etwas Pfeffer
  • Etwas Muskatnuss
  • Frische Petersilie

Zubereitung

Schritt 1

Zucchini waschen, putzen und mit einem Spiralschneider in lange Streifen schneiden. Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen.

Schritt 2

Inzwischen Karotte und Ingwer schälen, mit dem Gemüsehobel fein raspeln. Beides zusammen mit dem Kölln Müsli in der Gemüsebrühe aufkochen. Vom Herd nehmen und kurz abgedeckt quellen lassen. Anschließend mit dem Mandelmus verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Unser Tipp

Für noch mehr Karottengeschmack ersetze die Hälfte der Zucchini durch Karotten.

Schritt 3

Zucchini für 2-3 Minuten in das kochende Wasser geben und abschrecken.

 

Zoodles mit der Sauce auf einem Teller drapieren und mit der frischen Petersilie garnieren.

 

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Weitere Hinweise

Autor: Peter Kölln

Rezept drucken

Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren