Backen

Backen

Backen-Header

Erdbeer-Minz-Dessert

Frische Erdbeeren treffen auf Kölln Müsli Knusper Schoko-Minze und verschmelzen mit diesem Rezept zu einem unwiderstehlichen Erdbeer-Minz-Dessert. Mit dieser raffinierten Kombination überzeugst Du jeden Gast im Handumdrehen.

 

Zutaten für 4 Stück:

Für den Teig:
80 g Kölln Müsli Knusper Schoko-Minze
200 g Weizenmehl (Type 405)
1 Ei (Gew.-Kl. M)
2 TL Backpulver
100 g Butter
40 g Zucker
4 Tropfen Minzöl

Für die Füllung:
400 g Frischkäse
200 g Joghurt
60 g Zucker

1 EL gehackte frische Minze oder Pistazien
100 g Erdbeeren (oder außerhalb der Erdbeerzeit Aprikosen aus der Dose)
40 g Kölln Müsli Knusper Schoko-Minze
 

 

Zubereitung:

Heize den Backofen vor.

Verknete anschließend alle Zutaten miteinander und stelle sie 30 Minuten kühl.

Den Teig gleichmäßig in 4 Tartelettförmchen verteilen und fest drücken.
Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Backofen backen.

Für die Füllung verrührst Du alle Zutaten miteinander und verteilst sie auf die abgekühlten Törtchen. Geputzte Erdbeeren oder die abgetropften halbierten Aprikosen darauf verteilen, mit Minze oder Pistazien und Kölln Müsli betreut sofort servieren.


Ober-/ Unterhitze: 180 °C
Umluft: 160 °C
Backzeit: ca. 20 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
 

Tipp:
Diese Törtchen kannst Du auch perfekt einfrieren. So hast Du immer eine feine Leckerei im Froster, sollte sich einmal spontan Besuch ankündigen.
 
 


Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren