Herzhaft

Herzhaft

Herzhaftes-Header

Mittsommer-Frikadellen

Fischfrikadellen wie in Skandinavien! Geräucherter Lachs trifft auf Kartoffeln und Blütenzarten Köllnflocken!
 

 

Zutaten für 20 Stück:

Für die Frikadellen:
1 TL getrockneter Dill
1 TL Zitronensaft
100 g geräucherter Lachs
80 g gekochte Kartoffeln (zerdrückt)
4 EL Blütenzarte Köllnflocken
1 Ei (Gew.-Kl. M) (hart gekocht, klein gehackt)
1 EL Kapern (gehackt)
1 EL Petersilie (frisch, gehackt)
1 Prise Cayennepfeffer
Salz, Schwarzer Pfeffer
Muskatnuss
4 EL Blütenzarte Köllnflocken
2 EL Livio® Natives Olivenöl Extra

Für die Soße:
4 EL mittelscharfer Senf
5 EL milder, flüssiger Honig
1 EL milder Weinessig
3 EL Livio® Natives Olivenöl Extra
1 Bund Dill (zerhackt)
Salz, Pfeffer

 

 

 

 

Zubereitung:

Dill in den Zitronensaft einrühren und für 5 Minuten einweichen lassen. Lachs mit 2 Gabeln zerteilen und Kartoffeln, Blütenzarten Köllnflocken, Ei, Kapern sowie Petersilie in eine Schüssel geben. Mit Pfeffer, Salz, Dill-Zitronensaft und etwas geriebener Muskatnuss würzen. Die Masse mit einer Gabel gut durchmischen. 4 Frikadellen formen und in Blütenzarten Köllnflocken wenden. Livio® in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin auf jeder Seite anbraten. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen.

Für die Soße Senf, Honig, Weinessig, Livio®, Dill sowie Salz und Pfeffer gut verrühren und zu den Frikadellen servieren.


Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

 


Unser Tipp:
Egal, ob mit Fisch, Mett oder Gemüse diese Frikadellen schmecken immer.

 


Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren