Zucker

In unseren Produkten ist Zucker in unterschiedlicher Art und Weise sowie Menge enthalten. Er ist natürlicher Bestandteil unserer Zutaten, wird aber auch als Haushaltszucker oder zum Beispiel in Form von Honig oder Glucose-Fructose-Sirup hinzugefügt. Neben seiner süßenden Wirkung hat er zum Teil auch Einfluss auf die Struktur, Bräunung oder Geschmack unserer Produkte.

Die Nährwertangaben weisen alle Zucker aus, die in einem Lebensmittel enthalten sind. Zur Einstufung des ausgewiesenen Zuckergehalts hat das Europäische Lebensmittelrecht die Tagesmenge von 90 g Zucker als Bezugsgröße festgelegt.

 

Kölln Produkt

Zuckergehalt in g

40 g Blütenzarte Köllnflocken oder Echte Kölln Kernige

     0,6

100 ml Milch

~ 5

100 ml Haferdrink

~ 4,5

¼ Apfel

~ 4

¼ Banane

~ 8

25 g Trockenobst

~ 14

40 g Kölln Müsli mit 40% Früchten ohne Zuckerzusatz

    8,8

40 g Kölln Müsli Schoko

    8,8

40 g Kölln Müsli Knusper Karamell

    8,4

30 g Kölln Knusprige Haferfleks

    5,1

30 g Kölln Knusprige Haferfleks Schoko

    8,1

30 g Kölln Knusprige Haferkissen

   4,5

 

Blütenzarte Köllnflocken und Echte Kölln Kernige enthalten von Natur aus 1,2 g Zucker pro 100 g. Mischt Du Dir das Müsli mit frischen und getrockneten Früchten selbst, enthält dieses Müsli ausschließlich den natürlichen Zucker der Zutaten, außerdem leistet es auch einen ersten Beitrag zur täglich empfohlenen Menge an Obst und Milchprodukten.

Wer zu einem Müsli oder Haferfleks mit Schokolade greift, wählt weitere „Nasch-Einheiten“ im Laufe des Tages am besten mit Bedacht, damit wichtige Lebensmittel, die von Natur aus Zucker enthalten (z.B. Obst) sowie weitere Speisen, die mit Zucker zubereitet werden, noch eingeplant werden können, ohne dass die Zuckeraufnahme aus dem Lot gerät.
 

Unser Tipp:
Du kannst Dein Kölln Lieblingsmüsli auch mit 1 bis 2 Esslöffeln Köllnflocken mischen – dann verbindest Du den müslitypischen Geschmack mit Deinem Wunsch, bewusst weniger Zucker zu verzehren!
 

Gut zu wissen:
Wir setzen Rübenzucker aus Deutschland ein!

Bedeutet „Ohne Zuckerzusatz“ auch weniger Kalorien?

„Ohne Zuckerzusatz“ heißt, dass einem Lebensmittel kein Zucker zugesetzt wurde, wohl aber der natürliche Zuckergehalt der Zutaten enthalten sein kann. Dies stellt sich von Produkt zu Produkt sehr unterschiedlich dar:

Blütenzarte Köllnflocken enthalten von Natur aus 1,2 % Zucker und 361 kcal, Kölln Früchte ohne Zuckerzusatz Hafer-Müsli enthält 22 % Zucker und 364 kcal. Dies liegt daran, dass pure Haferflocken anstelle des Zuckers mehr Stärke, Eiweiß und etwas mehr Fett enthalten – und sich diese Nährstoffe mit 4 bzw. 9 kcal/g auch auf den Brennwert auswirken.

Im Vergleich zum hinzugefügten Zucker sind an den Verzehr des natürlicherweise in Trockenfrüchten enthaltenen Zuckers die Inhaltsstoffe der jeweiligen Frucht in konzentrierter Form gebunden – und damit signalisiert die Aussage „Ohne Zuckerzusatz“ oftmals eine qualitativ „bessere“ Zusammensetzung von Lebensmitteln.


Jetzt beim Newsletter anmelden

Aktuelles aus der Kölln-Welt sofort erfahren