Kölln Müsli Knusper Schoko-Krokant, 600g

Kölln Müsli Knusper Schoko-Krokant

– Knusper-Spaß für Schoko-Fans.

 

Knusper-Stückchen mit Kakao, feine Schokolade und Haselnusskrokant machen diese Müsli-Spezialität zu einem schokoladigen Frühstücks-Spaß.

– Knusper-Spaß für Schoko-Fans.

 

Knusper-Stückchen mit Kakao, feine Schokolade und Haselnusskrokant machen diese Müsli-Spezialität zu einem schokoladigen Frühstücks-Spaß.

Rezept-Ideen mit Kölln Müsli

Kölln Müsli kann noch viel mehr, als zum Frühstück oder als Zwischenmahlzeit verzehrt zu werden. Probieren Sie doch einmal unsere kreativen Rezeptideen, in denen unsere Müslis die Hauptrolle spielen, einfach einmal aus. Jedes Rezept ist variabel und kann mit jedem beliebigen Kölln Müsli zubereitet werden.

Entdecken Sie hier unsere Rezept-Ideen mit Kölln Müsli!

Kölln Knuspriger Orangenquark
Kölln Knuspriger Orangenquark



Ergänzendes Wissen zu diesem Müsli


Was bedeutet Krokant?

Der Begriff „Krokant“ leitet sich von dem französischen Wort „croquant“ (=Knuspergebäck) ab. Wer Krokant selber zubereiten möchte, röstet 100 g Nüsse oder Mandeln ohne Fettzugabe vorsichtig in einer Pfanne an und lässt diese dann abkühlen. Nun 100 g Zucker karamellisieren und Nüsse bzw. Mandeln unterrühren.

Auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen, fest werden lassen und in kleinen Stücke brechen bzw. mit einem großen Messer fein hacken. In Kölln Müsli Knusper Schoko Krokant passt der Haselnusskrokant ganz hervorragend zum feinen Krokant-Geschmack der Knusper-Stückchen.


Kann ich ein Schoko Knusper Müsli selber backen?
Unser Rezept für hausgemachtes Schoko Knusper-Müsli: 130 g Echte Kölln Kernige mit 80 g Blütenzarten Köllnflocken, 20 g Weizenmehl und 20 g Kölln Vollkorn Haferfleks® mischen.
70 g Zucker mit 1 Esslöffel fettarmen Kakaopulver verrühren und mit 2 Päckchen Vanillezucker, 1 EL Honig, 1 Prise Salz sowie 30 ml Wasser in einem Topf unter Rühren erhitzen. Einmal kurz aufkochen und dann abkühlen lassen. Mit den trockenen Zutaten und 40 ml Pflanzenöl verkneten. Teig locker auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und bei 150 °C Umluft bzw. 170 °C Ober-/Unterhitze 15 Minuten backen. Abkühlen lassen und grob in Knusper-Stückchen brechen. In eine gut verschließbare Dose füllen und frisch verzehren.